Archiv der Kategorie: Vorträge

1.-4.11: Antifa Kongress in München

Treffpunkte für eine Anreise aus Rosenheim: Freitag: 15:15 Uhr, Bahnhof Rosenheim Samstag: 08:15 Uhr Bahnhof Rosenheim Dieses Jahr wird in München bereits zum fünften mal der bayernweite antifaschistische Kongress stattfinden. Vom 1. bis zum 4. November 2018 gibt es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Vernetzung und Austausch, Vorträge, workshop | Hinterlasse einen Kommentar

So., 4.11.18: Film mit ZeitzeugInnen der Revolution und Räterepublik in München 1918/19

via Geschichtswerkstatt Rosenheim 100 Jahre Freistaat Bayern – Film & Filmgespräch im Z So., 4.11.18: Film mit ZeitzeugInnen der Revolution und Räterepublik in München 1918/19 Rosenheim (re). Am Sonntag den 04.11.2018 kommt die Münchner Filmemacherin Ulrike Bez nach Rosenheim und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Kritische Einführungswoche an der LMU

Vom 22. bis 26.Oktober 2018 findet in München an der LMU zu Semesterstart eine Kritische Einführungswoche statt. Im Rahmen dieser Einführungswoche halten wir am Mi., 26.10.2018, 12 Uhr den Vortrag zu Militarismus und rechte Traditionspflege in Oberbayern In der bayerischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Gipfel der Abschottung und sozialen Kontrolle

Mo, 10.09.18: Infoveranstaltung zu den Protesten gegen den Gipfel der Abschottung und sozialen Kontrolle am 20. September in Salzburg.  Im Rahmen der Veranstaltung werden Genoss_innen des „NO S20“- Bündnisses (https://nos20.blackblogs.org/) aus Salzburg ihre Mobilisierung gegen den EU-Gipfel vorstellen. Do, 20.09.18: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demonstration, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinsame Anreise zur Auftaktkonferenz der bayernweiten NIKA-Kampagne

Am Samstag, den 26. Mai startet in Nürnberg die bayernweite NIKA-Kampagne mit einer Auftaktkonferenz in Nürnberg. Früh aufstehen lohnt sich, denn es erwarten euch spannende Workshops und Debatte zu: Antifa, Antirassismus, Feminismus, Antisexismus, Umweltbewegung, Antirepression, Antikapitalismus, Organisierung… Aus Rosenheim wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursion, Konzert, Vernetzung und Austausch, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Der NSU Prozess aus Opfer- und Betroffenenperspektive

So., 25.03. – 19:00 Uhr – Vortrag von Alia Sembol (NSU Watch) in der Vetternwirtschaft Am Sonntag 25.03. (19:00 Uhr) referiert Alia Sembol von der unabhängigen Beobachtungsstelle „NSU Watch“ (https://www.nsu-watch.info/) in Rosenheim zum Thema „Der NSU Prozess aus Opfer- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorträge | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

So, 18.02.: Geschichte, Konzepte und Bedingungen rechten Terrors in Bayern

So, 18. Februar – Neonaziexperte Robert Andreasch spricht in Rosenheim „Rechter Terror in Bayern“ Unter dem Titel „Geschichte, Konzepte und Bedingungen rechten Terrors in Bayern“ referiert Robert Andreasch am Sonntag, den 18. Februar im Rosenheimer „Z – linkes Zentrum in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorträge | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltungsreihe „Kein Schlusstrich – NSU-Komplex und rechter Terror in Bayern“

Vom 04.02.  bis 31.03 organisieren wir („contre la tristesse“) in Rosenheim die Veranstaltungsreihe „Kein Schlusstrich – NSU-Komplex und rechter Terror in Bayern“. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe gibt es jeden zweiten Sonntag (19:00 Uhr) eine Veranstaltung (Film & Vortrag) sowie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellung, Film, Vorträge | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buchvorstellung – Untergangster des Abendlandes

Untergangster des Abendlandes – Ideologie und Rezeption der rechtsextremen „Identitären“ Buchvorstellung und Diskussion mit den Herausgeber*innen. Mi, 17.11.18 | 20:00 Uhr | Z linkes Zentrum, Innstr 45, Rosenheim Die rechtsextremen „Identitären“ gehören ohne Zweifel zu den wichtigsten Akteur*innen des außerparlamentarischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr als 600 Antifaschist_innen auf dem Antifa-Kongress.

Der Antifa-Kongress Bayern war ein voller Erfolg. Am Samstag war der Kongress restlos ausgebucht, und trotz der großen Räume könnten keine Menschen mehr reinlassen werden. Alle die unseren workshop „Außerstädtische Perspektiven antifaschistischer Politik“ verpasst haben, konnten am Sa 25.11.17 (15:00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vernetzung und Austausch, Vorträge, workshop | Hinterlasse einen Kommentar