Archiv des Autors: contrelatristesse

Der NSU, die BRD und der rassistische Normalzustand

Zwischen 1999 bis 2011 beging der NSU drei Bombenanschläge und zehn Morde, darunter neun an migrantischen Kleinunternehmern, sowie zahlreiche Banküberfälle. Erst im Jahr 2011 enttarnte sich die nationalsozialistische Terrorgruppe durch den Selbstmord von Böhnhart und Mundlos selbst. Zwar war der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

So., 03.09.: Liza ruft! Dokumentarfilm über eine jüdische Partisanin im Z

Am Sonntag, den 03. September, wird im Rosenheimer Z (linkes Zentrum in Selbstverwaltung, Innstr. 45a) der bewegende Dokumentarfilm „Liza ruft!“ vorgeführt. Der Film von 2015 thematisiert die Shoa, den jüdischen Widerstand und die Erinnerungspolitik in Litauen. Er stellt das erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar